Analysen & Scoring

Egal, ob Neukundengewinnung oder Bestandskundenoptimierung – wenn aus Daten Informationen werden, können diese zur Optimierung der entsprechenden Maßnahmen eingesetzt werden. Wenn Sie neue Kunden erreichen wollen sollten Sie sich über die Struktur Ihrer bereits gewonnenen Neukunden (z.B. der letzten 6 Monate) im Klaren sein. Entsprechend profilgleiche Substanzen nutzen Sie dann für die gezielte Ansprache. Zur besseren Potentialausschöpfung Ihres bestehenden Kundenstamms ist z.B. die Frage interessant, welche Kunden Produkt A, B und C gekauft haben. Die Lookalike-Potentiale, die bislang nur A und B gekauft haben sollten Sie zum Up-Selling für Produkt C nutzen. Und nicht zuletzt können Sie über intelligente statistische Verfahren die Kunden identifizieren, die abwanderungsgefährdet sind. Welche Kunden haben Sie in den letzten 6 Monaten verloren? Die statistischen Zwillinge aus Ihrem Kundenbestand sollten Sie schnellstmöglich enger an sich binden, um einer Abwanderung vorzubeugen. Wie sieht Ihre Aufgabenstellung aus? 0221 / 290 770 80 Rufen Sie an!